Filme

Alles rund um die neuesten Blockbuster und Filmperlen

  • Bombshell – Tick, Tick, Tick, Tick, Boom!

    Es ist ein bisschen paradox: Ausgerechnet Bombshell gewinnt den Oscar für das beste Make-up und Styling. Paradox zu all dem, was der Film eigentlich erzählen will: Die Geschichte vom sexuellen Belästigungs-Skandal um CEO Roger Ailes beim Sender Fox News. Paradox ist im Falle von Bombshell allerdings leider noch viel mehr.

  • Birds Of Prey – Harley, da war mehr drin!

    Harley Quinn hat endlich ihren eigenen Film. In Birds Of Prey geht es diesmal auch nicht um die Rettung der ganzen Welt - sondern um das gute alte Geld. Ob man wirklich das zu erwartende quietschbunte Konfetti-Zuckerwatte-Spektakel bekommt, verrät Euch Flo mit seiner ausführlichen Kritik...

  • Horse Girl – Genre-Galopp auf Netflix

    Horse Girl, das ist der erste Versuch, den Netflix-Liebling Alison Brie als Drehbuch-Autorin wagt. Mit einem ambitionierten Konzept, Brie selbst in der Hauptrolle und einer gehörigen Prise wortwörtlicher Verrücktheit. Wie sattelfest das neue Netflix-Original ist, erzählen wir euch wie immer in unserer Kritik. Hüja!

  • Sorry We Missed You – Ungerecht und zermürbend

    Sorry We Missed You erzählt eine Geschichte von Sozialer Ungerechtigkeit und Missständen in der Gesellschaft. Regisseur Ken Loach greift dafür (mal wieder) auf relativ unbekannte Schauspieler zurück - und hat trotzdem einen fantastischen Film geschaffen. Die ausführliche Kritik von Flo könnt ihr hier lesen...

  • Kursk – Todesfalle unter dem Meer

    Von 118 Passagieren eines U-Boots überleben nur 23 eine verheerende Explosion. Ein Wettlauf gegen Zeit, Bürokratie und Technik beginnt. Thomas Vinterberg verfilmte die Katastrophe der K-141 Kursk. Wir haben uns pünktlich zum Heimkino-Release mit dem Film befasst.

  • Feedback – Gefangen im Studio

    Der Radiomoderator Jarvis nimmt gerade seine Sendung auf, als zwei Maskierte das Studio stürmen, mit roher Gewalt vorgehen und Jarvis kranke Forderungen stellen. Klingt nach Spaß? Auf alle Fälle! Das ist Feedback - und Flo hat die ausführliche Kritik für Euch...

  • Bad Boys For Life – Zurück in die Zukunft und da bleiben wir vorerst auch

    "Bad boys, bad boys, Whatcha gonna do, whatcha gonna do, When they come for you" - Mike Lowrey und Markus Burnett kehren nach 17 Jahren auf die Leinwand zurück und haben sich kaum verändert. Kugelhagel, schnelle Autos und...ein Kind? Kommen wir nun zu Bad Boys For Life

  • 1917 – Krieg für die Augen

    Der neue Film 1917 von Sam Mendes sorgte bereits im Vorfeld für eine Menge Aufmerksamkeit. Eine One-Cut-Kriegsfilm mit beeindruckenden Bildern. Doch hält 1917 das, was er verspricht? Flo hat ihn gesehen - hier findet ihr seine ausführliche Kritik...

  • Milchkrieg in Dalsmynni – Die Kuh wird vom Eis geholt

    Mit Milchkrieg in Dalsmynni kommt eine isländische Gesellschaftskritik und Milieustudie in die deutschen Kinos. Klingt außergewöhnlich - aber ist es das auch? Holt euch zu Popcorn und Nachos ein Glas Milch und lest von einer Bäuerin, die nach dem Tod ihres Mannes eine mafiöse Genossenschaft in die Knie zwingen will.

  • Judy – Vom Ende einer Ikone

    And the Winner is... Renée Zellweger! Gestern durfte die renommierte Schauspielerin ihren vierten Golden Globe für die Darstellung von Judy Garland im gleichnamigen Film entgegennehmen. Konträr zum Erfolg Zellwegers erzählt Judy allerdings vor allem vom turbulenten Karriereende der Hollywood-Ikone.