Flo

  • Alles außer gewöhnlich – Eine Lobpreisung auf die Soziale Arbeit

    Ziemlich beste Freunde hat 2011 die Herzen vieler Zuschauer erobert. Nun bringen die beiden Macher des französischen Erfolgsfilms ihren nächsten Film ins Kino: In Alles außer gewöhnlich wird ein weiteres schweres Thema behandelt: Autismus. Auch hier wird Schwerfälligkeit mit viel Humor kombiniert - lese hier die ausführliche Kritik.

  • Doctor Sleep – Dannys Kampf geht weiter

    The Shining ist natürlich echter Kult! Mit Doctor Sleep wurde jetzt das unbekanntere Nachfolgewerk von Stehphen King verfilmt und startet nun in den Kinos. Dabei muss sich Danny (Ewan McGregor) erneut dem Kampf gegen das Böse stellen. Hier unsere Kritik...

  • Götter von Molenbeek – Einmal Allah, Zeus und Jesus sein

    Allah? Buddha? Jesus? Zeus? Welche Götter wir uns aussuchen, liegt zumeist an der Erziehung. In der Doku Die Götter von Molenbeek beschäftigt sich ein Sechsjähriger mit der Gottesfrage - und kommt damit auf Gedanken, die auch vielen Erwachsenen zu wünschen wären. Hier unsere ausführliche Kritik...

  • Last Christmas – Manchmal brauchst Du ein Fünkchen “Gute Story”

    Laaaaaast Christmas, I gave you my heart... und so weiter und so fort! Wer noch nie einen Ohrwurm des Wham-Klassikers hatte, hat Weihnachten nie gelebt!!! Und endlich wird der Klassiker verfilmt. Herzlich Willkommen in der kitschigen Romcom-Welt von Last Christmas...

  • Le Mans 66: Gegen jede Chance – Brumm, Brumm, Knatter, Knatter!

    Das legendäre 24-Stunden-Rennen von Le Mans war in den späten 1960er Jahren vor allem ein Kampf zwischen Ford und Ferrari. Der neue Film Le Mans 66 erzählt, wie es dazu gekommen ist. Mit Matt Damon und Christian Bale in den Hauptrollen. Anschnallen und los geht es...

  • Zombieland: Doppelt hält besser – auch zehn Jahre später?

    2009 erschien Zombieland und hauchte dem leicht fauligen Genre neues Leben ein. Jetzt, zehn Jahre später, erscheint der Nachfolger mit identischer Besetzung und Team. Ob sich das lange Warten auf die Fortsetzung gelohnt hat, erfahrt ihr in unserer Kritik.

  • Das perfekte Geheimnis – Ehrlich währt am längsten

    Das perfekte Geheimnis ist bereits die elfte internationale Adaption eines italienischen Originals. Ob es die interessante Prämisse des Ensemblefilms schafft, auch in der deutschen Variante zu überzeugen, erzählt euch Jaris in seiner Kritik...

  • The King – Krieg mit Stil

    Netflix drückt gegen Jahresende nochmal ordentlich auf das Gaspedal, was hochwertige Eigenproduktionen angeht. The King ist nicht nur mit einem hochwertigen Cast ausgestattet, sondern auch mit einem tollen Look. Hier unsere ausführliche Kritik...

  • Daybreak – Apokalypse für die Teenies

    Die neue Netflix-Serie Daybreak ist quasi ein Mad Max für Teenager und setzt auf typische Apokalyspe-Elemente - und bunt wird es auch noch. Ob diese Serie wirklich was kann, verrät Euch unser Autor Jaris. Die ausführliche Kritik gibt es hier...

  • Dolemite Is My Name – Vulgär und Wiseau-like

    Kennt ihr schon Dolemite? Nein? Dann wird es Zeit... Eddie Murphy spielt im neuen Netflix-Film Dolemite Is My Name den populären Schauspieler Rudy Ray Moore - der seines Zeichens als Vorreiter des Blaxploitation-Kinos galt. Zeit also für ein verrücktes Biopic. Hier unsere ausführliche Kritik...