Popcast #28: Half Baked

Grün, grüner, der Popcast - heute begeben sich Mike, Bernd und Flo auf eine Reise, die chillaxter nicht sein könnte. Bong einpacken, Bob Marley auflegen und bloß die OCB's nicht vergessen. Half Baked von und mit Dave Chapelle ist heute das Thema. Spürt ihr schon wie das Zeug ballert? Mi Deh Yah, Yuh Know...

Auch hier verfügbar:

Willkommen zu Popcorn und Nachos

Das sind Bernd, Flo und Mike und ihr kleines Podcast Universum. Hier widmen sie sich mit viel Herzblut ihrem Lieblingsthema Film und wie das bei Herzenssachen nunmal eben ist, wird mit viel Inbrunst gekämpft. Die Meinungen der drei gehen natürlich weit auseinander und das sorgt für Gesprächsstoff, Wortgefechte und den ein oder anderen Seitenhieb. Bleibt nur noch die Frage: Popcorn oder Nachos?

Recent Posts

  • Popcast #28: Half Baked

    Grün, grüner, der Popcast - heute begeben sich Mike, Bernd und Flo auf eine Reise, die chillaxter nicht sein könnte. Bong einpacken, Bob Marley auflegen und bloß die OCB's nicht vergessen. Half Baked von und mit Dave Chapelle ist heute das Thema. Spürt ihr schon wie das Zeug ballert? Mi Deh Yah, Yuh Know...

  • Popcast #27: Hausu

    StayAtHome ist ein wichtiges Motto der vergangenen Wochen. Was aber machen, wenn dein Haus ein japanisches Horrorhaus ist? Mike, Bernd und Flo haben sich diesmal den Experimentalfilm Hausu aus dem Jahr 1977 vorgenommen. Wer braucht schon Drogen, wenn er Hausu haben kann. Und wer braucht schon Drogen, wenn er die neue Folge des Popcasts haben kann? Richtig! Niemand!

  • Popcast #26: Star Trek – Der Film

    Über was reden, von dem man keine Ahnung hat? Das können Mike und Flo hervorragend, wie man weiß. Doch diesmal treiben sie es auf die Spitze: Star Trek - Der Film. Irgendwas mit Beamen, Klingonen und Christian Tramnitz. Mike ist dann aber doch eher der Fan von Schuh des Manitu. Puh, das kann ja was werden. Möge die Macht... ach nee...

  • Regie Reel: M. Night Shyamalan #04

    Es ist vollbracht! Mike, Bernd und Flo haben tatsächlich die komplette Filmografie von M. Night Shyamalan besprochen. Zu guter Letzt gibt es dann noch The Visit, Split und Glass. Und auch hier gilt wieder: Nicht immer sind sich die drei Hosts einig über Qualität der einzelnen Filme.

  • Popcast #25: Dog Day & Death Wish

    Manchmal gibt es so Folgen, in denen es einfach nicht besser wird. Flo, Mike und Bernd haben heute vor allem Lust auf schlechte Wortwitze und ein bisschen Rumgelaber. "Wie immer also", werden jetzt die ganz Spitzfindigen von Euch sagen. Wie auch immer: Entschuldigung für diese Episode, in welcher wir diesmal über zwei Filme... nunja... sprechen.

  • Streamstart #03: Betonrausch

    Ein neuer Blick zu den Streaming-Anbietern dieser Welt (okay, Netflix!) und wir haben einen neuen deutschen Beitrag gefunden. Betonrausch ist die deutsche Antwort auf The Wolf Of Wall Street. Zu weit hergeholt? Mag sein. Ändert aber nichts daran, dass Mike und Flo sich den Streifen einmal vorgenommen haben und ihn hier nun besprechen. Hört rein - und immer schön sauber bleiben...

  • Regie Reel: M. Night Shyamalan #03

    Weiter geht es mit der Besprechung der gesamten Filmografie von M. Night Shyamalan aka “Ich trage viel zu große Hemden”. Diesmal gibt es gleich vier Kracher auf einen Streich: Lady In The Water, The Happening, Die Legende von Aang und After Earth. Während Mike durchgehend schnauft und seinen Unmut über jeden dieser Filme äußert, haben Bernd und Flo dann doch teilweise wirklich vereinzelt Spaß gehabt. Und den habt ihr mit Sicherheit auch, wenn ihr diese Episode hört…

  • Popcast #24: The Lost Boys

    Flo, Mike, Bernd und Jack Bauer sprechen in Epsiode 24 des Popcasts über den heißen Vampir-Shit aus den 80er Jahren. The Lost Boys war damals das, was heute Twilight ist. Nur in cool. In verdammt cool. Also: Richtet Eure Frisuren, packt genug Knoblauchzehen ein und schwingt Euch auf Eure Maschine. Ab geht die wilde Vampir-Fahrt...

  • Colony – Ein bisschen Lost-Flair für daheim

    Colony mit Josh Holloway und Sarah Wayne Callies gibt es jetzt nicht nur auf Netflix, sondern auch für das Heimkino. Auch wenn die Serie ein abruptes Ende fand, lohnt sich ein Blick in die drei Staffeln allemal.

  • Regie Reel: M. Night Shyamalan #02

    Da ist sie: Die zweite Episode von Regie Reel - M-Night Shyamalan. Diesmal geht es um Unbreakable, Signs und The Village. Wieder einmal stellt sich die Frage nach den besten Plottwists und den peinlichsten Cameo-Auftritten des Regisseurs. Bei Unbreakable ist sich das Trio in der Qualitätsbeurteilung außerdem ziemlich uneinig. Das gibt eine schöne Diskussion...