Popcast #21: Die Cornetto Trilogie

Neue Woche, neue Filmbesprechung. Dieses Mal widmen sich Bernd, Flo und Mike der populären Cornetto Trilogie von Edgar Wright. Heute geht’s um also “Shaun of the Dead”, “Hot Fuzz” und “The World’s End”!

Timecodes:
Begrüßung/ Was haben wir zuletzt gesehen: 0:00 – 20:54
Besprechung Shaun Of The Dead: 20:55 – 42:28
Besprechung Hott Fuzz: 42:29 – 1:02:49
Besprechung The World’s End: 1:02:50 – 1:25:53

Über welche Filme und Serien wir in dieser Episode sonst noch sprechen:

Die wichtigste Antwort zu Beginn: Cornetto Buttermilch Zitrone ist das beste Eis aus der Reie. Das sagt zumindest Flo. Bernd ist da ein bisschen anderer Meinung. Das sorgt natürlich für heißen (bzw. kalten) Diskussions-Zündstoff.

Anschließend folgt das Gespräch über die Cornetto-Trilogie von Edgar Wright. In Shaun Of The Dead geht es “zombieg” vor, bei Hot Fuzz gibt es Wortspiele ohne Ende und The World’s End… nunja… ist halt auch noch irgendwie dabei. Wobei auch hier einer unserer drei Edel-Podcaster eine etwas andere Meinung hat.

Doch auf einen Film können sich Mike, Flo und Bernd problemlos einigen. Welcher Film der Cornetto-Trilogie ist der beste? Da kann es nur eine Antwort geben. Doch was denkst Du? Schreib’ uns gerne bei Instagram, Twitter oder Letterboxd…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.